Digitale Kontakte / potentialfreie Kontakte

Eine praxiserprobte Lösung zur IP-Anbindung von vorhandener Gebäude- und Sicherheitstechnik stellen die von Didactum® Security GmbH angebotenen sensorProbe2, sensorProbe2 DC, sensorProbe8 und securityProbe Security Systeme dar. Bei den sensorProbe und securityProbe Security Systemen handelt es sich um autark arbeitende Alarm Server, welche u.a. potentialfreie Kontakte / digitale Kontakte rund um die Uhr überwachen können.

Eintreffende Störmeldungen können per E-Mail Alarm, SMS-Alarm (via Gateway) oder auch per SNMP Traps an System- oder Netzwerküberwachungslösungen weitergeleitet werden. Egal ob Netzwerk Überwachung von 1, 10 oder 600 potentialfreien Kontakten. Der Monitoring Spezialanbieter Didactum® Security GmbH hat die richtige Lösung für Sie.

Einzelne digitale Kontakte können per Sensor potentialfreier Kontakt an die TCP/IP-basierten sensorProbe oder securityProbe Security Systeme angeschlossen werden.

Sofern eine größere Anzahl von Anlagen und Systemen über Netzwerk fernüberwachen möchten, bieten sich die sensorProbe8-X20, sensorProbe8-X60, securityProbe-X20 oder auch die securityProbe-X60 an. Die securityProbe Security Systeme können per E-opto16 Erweiterungsmodul bis zu 500 potentialfreie Kontakte / Optokoppler überwachen.

8 potentialfreie Kontakte überwachen

Der IO-Digital8 Adapter (IODC8) unseres Partners AKCP Inc. wurde für die Überwachung von 8 potentialfreien Kontakten  / Opto Relais mit dem netzwerkbasierten securityProbe Security System entwickelt. Der IO-Digital8 Adapter (IODC8) wird an einem der RJ-45 Sensoranschlüsse der securityProbe angeschlossen und im Web Interface angezeigt.

So werden Alarm- / Normal-Zustände von potentialfreien Eingangs- und Ausgangskontakten, wie z. B. USV-Batterie, Notstromanlagen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen per E-Mail-Alarm, SMS-Alarm, Telefon-Alarm vom securityProbe-5E Security System an die zuständigen Sicherheitsmitarbeiter zuverlässig weitergeleitet.

Möchten Sie nur Eingangsmeldungen von potentialfreien Kontakten / Relais über das Netzwerk fernüberwachen, so können Sie alternativ das E-opto16 Erweiterungsmodul für securityProbe 5E Security Systeme verwenden. Das AKCP E-opto16 Modul bietet die Überwachung von bis zu 16 potentialfreien Kontakten und auf Wunsch können die Erweiterungsmodule kaskadiert werden.

Erweiterung für securityProbe 5E Security System

Sofern Sie Anlagen und Geräte im Einsatz haben, welche mit potentialfreien Kontakten / Alarmkontakten ausgestattet sind, so bietet sich das E-opto16 Erweiterungsmodul (AK-E-opto16) an. Hier können Sie bis zu 16 potentialfreie Kontakte / Alarmmelder in die netzwerkgestützte Fernüberwachung des securityProbe-5E Security Systems inklusive umfangreicher Alarmierungsarten einbinden.

Das Erweiterungsmodul E-opto16 kann bis zu 300 Meter verlängert und mit weiteren Erweiterungsmodulen verkettet werden, so dass auch eine große Anzahl von Alarmkontakten / potentialfreien Kontakten mit der securityProbe-5E überwacht werden können.

Das E-opto16 Erweiterungsmodul (AK-E-OP16) eignet sich für die Verwendung mit dem securityProbe 5E Security System. Dem Anwender wird mit Hilfe dieser Erweiterung die Möglichkeit geboten, bis zu 16 Alarmschalter / potentialfreie Kontakte von wichtigen Anlagen und Systemen über das Netzwerk zu überwachen.

Sie können weitere E-opto16 Erweiterungsmodule an die securityProbe-5E anschließen. Eingangsmeldungen von Kontakten werden an die zuständigen Mitarbeiter per E-Mail oder SMS usw. weitergeleitet. Alarmmeldungen der potentialfreien Kontakte können vom securityProbe 5E Security System auch per SNMP-Alarm an die Zentrale weitergeleitet werden. Sofern Sie potentialfreie Relais ausgangseitig schalten möchten, so nutzen Sie bitte den Sensor potentialfreier Kontakt.

Potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen / 5 Dry Contact Inputs Sensor

Der AKCP Sensor potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen wurde speziell für die sensorProbe2DC entwickelt und dient der Überwachung von Geräten welche mit potentialfreien Anschlüssen ausgestattet sind wie beispielsweise USV-Anlagen, Notstromaggregate, vorhandene Brandmelder, Lüftungs- und Klimaanlagen.

Durch Anschluss eines weiteren Sensors können Sie bis zu 10 potentialfreie Eingänge / 10 Dry Contact Inputs mit einem einzigem sensorProbe 2DC Security System überwachen. Beachten Sie bitte, dass die SP2DC im Zusammenhang mit dem potentialfreien Kontakt mit 5 Eingängen nur Input-Signale überwachen kann. Eine spezielle Freischaltsoftware für die sensorProbe2 ist ebenfalls notwendig.

Durch Anschluss eines weiteren Sensors können Sie bis zu 10 potentialfreie Eingänge mit einem einzigen sensorProbe2DC Security System fernüberwachen. Beachten Sie bitte, dass die sensorProbe2DC (AK-SP2DC) im Zusammenhang mit dem potentialfreien Kontakt mit 5 Eingängen nur Eingangskontakte / Input-Signale überwachen kann.

Sofern Sie Kontakte schalten möchten, so nutzen Sie bitte den Sensor potentialfreier Kontakt.

Der Sensor potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen ist ausschließlich zur sensorProbe2DC kompatibel. Sofern Sie ein sensorProbe2 (AK-SP2) Security System bereits im Einsatz haben, so können Sie dieses mittels Upgrade AK-DCUPGS2 zur sensorProbe2DC-Version freischalten. Die AKCP sensorProbe2DC ist mit diesem Feature bereits ab Werk ausgestattet.

Didactum Monitoring System 500 II

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 500 II

Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

ab 399,00 Euro*